WingChun

 

WingChun

Mit dieser traditionellen Kunst verbessern Sie das Zusammenspiel ihrer Kraft und Koordination und entwickeln eine technisch funktionelle Körpermechanik. Mit Intelligenz und Souveränität können Sie sich mit WingChun gegen körperlich überlegene Angreifer verteidigen.

WingChun ist ein Selbstverteidigungs-System. Entgegen den Erwartungen greift der WingChun Anwender in der Verteidigung selbst an. WingChun Studenten lernen frühzeitig eine hoch entwickelte Vorgehensweise, mit der sie alle nur denkbaren Angriffe kontrollieren können. Darum ist es gleichgültig, wie und wie stark ein Gegner angreift. Die Unterschiede wie etwa Geschlecht und Größe spielen in meinem System ebenfalls nicht die geringste Rolle. Der jedem Kampf-"Sportler" bekannte Stress der dazu führt, dass man auf antäuschende oder falsch interpretierte Angriffsbewegungen reagiert, entfällt gänzlich.

WingChun trainiert alle Möglichkeiten die sich bei einer realen Verteidigungssituation ergeben können. Der gleichzeitige Einsatz und die Motorik der Hände, Arme und Beine wird nach ausgefeilten Programmen schon in der Grundstufe des Systems geübt. Der Einsatz der Augen und somit das schnelle "lesen" des Gegenübers gehört ebenfalls zum Fundament des WingChun Unterrichtes. Die Funktion der rechtzeitigen und exakten Wahrnehmung hat für den Beginn einer Verteidigungssituation eine enorme Bedeutung. So lernt der WingChun Student in den ersten Programmen das "Lesen" des entsprechenden Angriffes bis zum Kontakt. Nur so funktioniert der gesamte Körper als Einheit und der WingChun Anwender ist in der Lage eine Verteidigungssituation binnen weniger Sekunden zu beenden.

WingChun Anwender werden zu Spezialisten der Selbstverteidigung in allen Distanzen ausgebildet. Die physischen Voraussetzungen spielen bei dieser Selbstverteidigungs-Kunst eine eher untergeordnete Rolle. WingChun Anwender können durch das im Chi Sao Training hoch entwickelte Verständnis für den Kontakt bzw. die Kollision mit dem Gegenüber auch innerhalb kurzer Distanzen hervorragend angreifen. Das Chi Sao (übersetzt "adhärierende Arme") kräftigt die Muskeln und stärkt die Bänder und Knochen. Weiterhin trainiert das Chi Sao kombinatives handeln. Es bezeichnet und trainiert diverse Situationen eines Kontaktes (nach einem ersten Angriff) mit den gegnerischen Armen. Ziel ist es diesen Kontakt schnellstmöglich zu lösen um zum raschen Gegen-Angriff überzugehen. Man beginnt so zu sagen mit einer Kontaktsituation in der Hauptdistanz um zu lernen diesen Kontakt mit den Armen des Gegners schnellstmöglich zu lösen, um das Ende des Kampfes einzuleiten. So entsteht durch die Kombination der Programme mit dem Chi Sao Training und nicht zu vergessen der Formen, welche die Ausführung der einzelnen Bewegungen perfektionieren, eine explosive und perfekte Mischung die den WingChun Studenten in einen funktionierenden und verteidigungsfähigen Menschen mit einer überdurchschnittlichen Reaktionsgeschwindigkeit verwandelt. Alle Teile des Körpers können schon nach kurzer Zeit unabhängig voneinander reagieren. Informationswege werden minimiert. Das ermöglicht dem Anwender übliche, beim Kampfsport oft verwendete Täuschungsmanöver schnell zu enttarnen. WingChun kennt zwei Arten des Angriffs: den Angriff zum Körper des Gegners (primäres Ziel) oder vorerst zu dessen positionierten Armen. Als Abwehr bezeichnen wir im WingChun den Angriff gegen die angreifenden Arme des Gegners. Somit beschäftigen wir uns in einer Verteidigungssituation lediglich mit unserer eigenen Aktion.

WingChun Anwender reagieren entsprechend der Bedrohlichkeit der jeweiligen Situation. WingChun kennt jedoch keine absurden, kampfsportlichen Veranstaltungen und vermeidet mit aller Sorgfalt ein Reglement. Ein solches würde zur drastischen Einschränkung der Selbstverteidigungsfähigkeit führen.

Trotz der realitätsnahen Ausbildung verhindern ein extrem ausgeprägtes Körpergefühl und eine traditionelle, verantwortungsbewusste Verhaltensweise im WingChun Verletzungen beim Unterricht.

WingChun ist ein System welches, von Großmeister Sifu K. Brand (2. Generation Yip Man), einzig und alleine für die Selbstverteidigung geschaffen wurde. Auf einem traditionellen und intensiven Weg entdecken Sie Ihre Möglichkeiten und Potentiale und rüsten sich für gefährliche Situationen. Neu erworbene Fähigkeiten stärken Ihr Selbstbewusstsein. WingChun ist die Basis für Ihre Weiterentwicklung.

WingChun ist der Weg des traditionsbewussten Menschen.

 

Sifu Klaus Brand, Großmeister der International Academy of WingChun

WingChun